Aufhofener Kreuz Wanderung

Leichte Wanderung von Aufhofen bei Bruneck auf den Aufhofner Kofel

Das zwischen Bruneck und St. Georgen aufragende Aufhofener Kreuz (Aufhofner Kofel) eröffnet einen malerischen Ausblick auf den Brunecker Talkessel und die ringsum aufragende Bergwelt. Auf diese kreuzgeschmückte Anhöhe führt ein kurzer, sanft ansteigender Wanderweg.

 

Wegbeschreibung Aufhofener Kreuz

Die Wanderung auf das Aufhofener Kreuz nimmt im sonnenverwöhnten Dorf Aufhofen bei Bruneck ihren Anfang. Neben der Feuerwehrhalle finden sich einige Parkmöglichkeiten.

Hier folgt man der Straße in nördliche Richtung, von der wenig später an einem Brunnen die asphaltierte Aufhofner​ Straße rechts abzweigt.

Am „Morxn Egge“ hinter dem Oberhoferhof schlägt man den mit der Nummer 5 ausgeschilderten, rechts abzweigenden Forstweg ein. Er führt im sanften Anstieg durch den friedvollen Wald und zweigt bei einer Holzscheune erneut rechts ab.

Zuletzt verlässt man den Weg Nr. 5 und wandert auf dem Weg Nr. 4A auf den nunmehr nahen Aufhofner Kofel. Auf diesem schroff abfallenden, kreuzgeschmückten Felsvorsprung eröffnet sich ein malerischer Ausblick auf den Brunecker Talkessel und die ringsum aufragende Bergwelt.

Der Rückweg vom Aufhofener Kreuz erfolgt auf dem Hinweg.

Infos Aufhofener Kreuz Wanderung

  • Dauer:02:00 h
  • Länge:6.1 km
  • Höhenmeter:350 m

  • Min. Höhe:846 m
  • Max. Höhe:1183 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Aufhofner Kofel

Südtirol

Dietenheim

Aufhofener Kreuz

Aufhofen

Bruneck

St. Georgen

Pustertal

Wandern

Familienwanderung

Wanderung

Panorama

Aussichtspunkt

Anhöhe

Kreuz