Barbian Saubach Wasserfälle Wanderung

Wandern von Barbian nach Sauders und zu den Barbianer Wasserfällen

Die Barbianer Wasserfälle können neben den klassischen Zugängen von Barbian und von Villanders auch über den idyllisch gelegenen Weiler Sauders aufgesucht werden.

 

Wegbeschreibung Barbianer Wasserfälle Sauders

Die Rundwanderung zu den Barbianer Wasserfällen nimmt bei der Barbianer Dorfkirche ihren Anfang.

Dem Keschtnweg in Richtung Sauders folgend, führt die Wanderung zunächst die Straße entlang und öffnet dabei schöne Ausblicke auf die sonnenverwöhnten Eisacktaler Hänge und die darüber aufragende Bergwelt.

Nach etwa zehn Minuten gemütlichen Wanderns fällt der Weg zur spektakulären Barbianer Hängebrücke ab, die sicheren Fußes über den Ganderbach führt und dabei schwindelerregend schöne Tiefblicke gewährt. Wer seinen Blick auch nach oben richtet, erhascht einen ersten Blick auf unser eigentliches Wanderziel: den in stäubenden Sprüngen herabfallenden Barbianer Wasserfall.

Von der Barbianer Hängebrücke zieht sich der Keschtnweg in den nahen Weiler Saubach. Vis-à-vis der Kirche zweigt der gepflasterte, ziemlich steile Saubacher Kofelweg Nr. 28 ab. Er steigt zunächst durch aussichtsreiche Wiesen an und taucht wenig später in einen schattenverheißenden Mischwald ein.

Nach dem steilen Anstieg auf dem einstigen Fuhrweg zweigt am rechten Wegesrand der Waldsteig Nr. 34 in Richtung Briol ab, von dem wenig später der Weg Nr. 6 wegführt.

Er fällt zunächst zum kleineren Oberen und sodann zum Unteren Wasserfall ab. Dieser stürzt in einem atemberaubenden Naturschauspiel 85 m in die Tiefe und hüllt den Betrachter dabei in einen wohltuenden Lufthauch: Die in hoher Konzentration vorkommenden aktiven Sauerstoff-Ionen binden nämlich Feinstaub und Abgase, reinigen die Atemschleimhäute und wirken sich wohltuend auf den Kreislauf, das vegetative Nerven- und das Immunsystem aus.

Vom Unteren Wasserfall führt der Wasserfallweg durch schattenverheißenden Wald, lichte Kastanienhaine und Wiesen nach Barbian zurück.

 

Wissenswertes über die Barbianer Wasserfälle

Der Ganderbach entspringt am Ritten und mündet im tiefer liegenden Kollmann in den Eisack

Infos Barbian Saubach Wasserfälle Wanderung

  • Dauer:03:30 h
  • Länge:7.8 km
  • Höhenmeter:575 m
  • Min. Höhe:792 m
  • Max. Höhe:1353 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Frühlingswandern

Herbstwandern

Frühling

Hängebrücke

Herbst

Wanderung

Wasserfall

Herbstwanderung

Frühlingswanderung

Rundwanderung

Wandern

Saubacher Kofelweg

Barbian

Südtirol

Saubach

Barbianer Wasserfall

Briol

Barbianer Wasserfälle

Keschtnweg

Eisacktal