Gumperer Weg Seis am Schlern wandern

Seis am Schlern wandern mit Kindern auf dem Gumperer Weg

Der erlebnisreiche Gumperer Weg schlängelt sich im sanften Auf und Ab um Seis und öffnet dabei malerische Ausblicke auf den Schlern. Längs des Weges laden fünf von Kinderhand gefertigte Stationen zu spannenden Entdeckungsreisen ein.

 

Wegbeschreibung Gumperer Weg Seis

Die Wanderung auf dem Gumperer Weg nimmt bei der Pfarrkirche Maria Hilf im Seiser Dorfzentrum ihren Anfang.

Hier ist der Gumperer Weg bereits ausgeschildert. Er folgt zunächst der gepflasterten Burgfriedenstraße, zweigt wenig später rechts ab und führt auf einem schönen Wanderweg zum lauschigen Furscher Weiher hinab. Die knapp 200 Jahre alte Getreidemühle neben dem großen Fischteich erinnert übrigens an frühere Tage, in denen die Menschen die Kraft des Wassers nutzten, um Korn zu Mehl zu verarbeiten.

Vom Furscher Weiher steigt der Gumperer Weg auf den vulkanischen Karlotten Kofel an, auf dem sich ein malerischer Ausblick auf Seis, den majestätischen Schlern und gleich sieben Kirchtürme öffnet. Während die Erwachsenen diese Idylle auf der zumeist sonnenbeschienenen Aussichtsbank genießen, können sich die Kinder an einem kleinen Suchspiel versuchen.

Vom Karlotten Kofel führt der Gumperer Weg durch Wald und Wiesen zu einer kreuzgeschmückten Aussichtsbank weiter und fällt dann zum gastlichen Verleierhof (Vigiler Heubadl) und zum denkmalgeschützten Hofschank Kampidell ab, die im Herbst auch zum traditionellen Törggelen laden.

Dahinter geht er alsbald in den Weg Nr. 7A über. Dieser führt zum Ausgangspunkt im höher gelegenen Seis zurück.

Infos Gumperer Weg Seis am Schlern wandern

  • Dauer:02:15 h
  • Länge:7 km
  • Höhenmeter:275 m
  • Min. Höhe:815 m
  • Max. Höhe:1018 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Hofschank Kampidell

Kastelruth

Südtirol

Vigiler Heubadl

Karlotten Kofel

Gumperer Weg

Schlern

Seis

Eisacktal

Herbstwandern

Wanderung

Törggelen

Wandern mit Kindern

Erlebnisweg

Themenwanderung

Herbstwanderung

Themenweg

Rundwanderung

Wandern