Hofstatt Alm Wanderung

Leichte Wanderung zur Hofstatt Alm in Antholz Niedertal

Die Hofstatt Alm in Antholz Niedertal ist bekannt für die verführerisch duftenden Gerichte, die gemütliche Atmosphäre und den schönen Panoramablick, der sich auf der einladenden Aussichtsterrasse entfaltet. Dank des sanften und kurzen Aufstiegsweges ist sie ein ideales Wanderziel für Familien mit Kindern.

 

Wegbeschreibung Hofstatt Alm

Die Wanderung zur Hofstatt Alm beginnt bei der Kirche St. Walburg in Antholz Niedertal.

Von der Dorfkirche wandert man zunächst zur nahen Sportzone, bei der man den leicht aufwärts führenden Biotopweg einschlägt.

Hinter den letzten Höfen beginnt der eigentliche Aufstieg zur Hofstatt Alm. Er führt in sanften Serpentinen durch den schattenverheißenden Nadelwald, der hie und da schöne Ausblicke freigibt.

Nach rund 200 bewältigten Höhenmetern erreicht man die urige, von Wald und Wiesen umrahmte Hofstatt Alm. Auf der sonnenverwöhnten Aussichtsterrasse und in der rustikalen, liebevoll eingerichteten Stube sorgt das freundliche Hüttenteam für das leibliche Wohl seiner Gäste. Während sich die Erwachsenen entspannt zurücklehnen und die einzigartige Atmosphäre auf der Hofstatt Alm genießen, können sich die Kinder auch auf dem hütteneigenen Spielplatz austoben.

Der Rückweg von der Hofstatt Alm erfolgt auf dem Hinweg.

 

Wandertipp Hofstatt Alm

Die Hofstatt Alm ist auch im Winter geöffnet. Wenn sich eine weiße Schneedecke über das Antholzer Tal gelegt hat, führt eine schöne Winterwanderung zur beliebten Almhütte.

Infos Hofstatt Alm Wanderung

  • Dauer:01:45 h
  • Länge:5.4 km
  • Höhenmeter:225 m
  • Min. Höhe:1102 m
  • Max. Höhe:1332 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Pustertal

Hofstatt Alm

Antholz Niedertal

Südtirol

Antholz

Wandern

Hüttenwanderung

Hütte

Wandern mit Kindern

Wanderung

Sommerwanderung