Rodelbahn Prantner Alm

Rodeln bei Sterzing

Auch im Winter bewirtschaftet, die behagliche Prantner Alm
Auch im Winter bewirtschaftet, die behagliche Prantner Alm

Auch im Winter lädt die gemütliche Pranter Alm bei Sterzing zur genüsslichen Einkehr ein. Der Rückweg wird dann gerne mit der Rodel zurückgelegt.

 

Winterwanderung zur Prantner Alm
Winterwanderung zur Prantner Alm

Wegbeschreibung zur Prantner Alm

Die Winterwanderung zur Prantner Alm nimmt auf dem Wanderparkplatz oberhalb der Jausenstation „Braunhof“ in Schmuders ihren Anfang.

Von dort wandert man auf der breiten, stets wohlpräparierten Rodelbahn durch einen lichten Wald, der immer wieder Blicke auf den Sterzinger Talkessel und die umliegende Bergwelt freigibt.

Nach etwa einer Stunde erreicht man die beliebte Prantner Alm, die auf 1.800 m Höhe mit schmackhaften Gerichten und einer schönen Panoramaterrasse aufwartet.

Der Rückweg erfolgt auf dem Hinweg. Er wird im Winter gerne mit der Rodel angetreten.

 

Die schneeverhangenen Stubaier Alpen
Die schneeverhangenen Stubaier Alpen

Anmerkung

Diese Rodelbahn ist auch für Kinder geeignet, da sie im steten, aber insgesamt recht gemächlichen Tempo talwärts führt. 

 

Auf dem Weg zur Prantner Alm
Auf dem Weg zur Prantner Alm

Anfahrt

Am südlichen Kreisverkehr vor Sterzing nimmt man die Ausfahrt in Richtung Pfitsch bzw. Wiesen. In Wiesen zweigt linker Hand eine kleine Straße nach Flains und Schmuders ab. Die beiden Dörfer hinter sich lassend, erreicht man nach einigen Kilometern den gebührenfreien Parkplatz am Ende der Straße.

Infos zur Wanderung

  • Dauer:01:00 h
  • Länge:7.2 km
  • Höhenmeter:350 m
  • Min. Höhe:1449 m
  • Max. Höhe:1792 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Wipptal

Südtirol

Sterzing

Prantner Alm

Wandern

Wanderung

Winterwanderung

Rodeln

Hüttenwanderung